Constantinus I. (Caesar)
Inventarnummer: RÖ 66669

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Nummus
Datierung: 307 n. Chr.
Münzstätte: London

Vorderseite: VL VAL CONSTANTIVS NOB C. Büste des Constantinus I. mit Lorbeerkranz und Paludament über Cüraß (Lk2Cv)
Rückseite: MARTI PATRI CONSERVATORI; Beizeichen: - - // PLN. Mars steht nach rechts mit Helm und in Rüstung, hält umgedrehte Lanze, auf Schild gestützt

Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum
Accession Slg. Graf Westphalen

Kupfer, Nummus, 5,76 g, 25 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Constantinus I.
Münzherr:
Constantinus I.

Literatur: RIC VI, 95

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.6.lon.95

Fotograf Vorderseite: Münzkabinett
Fotograf Rückseite: Münzkabinett

Münzpatenschaft: nicht vergeben (EUR 25,-)

Zitierweise für dieses Objekt: Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum, RÖ 66669

letzte Änderung: 27.03.2019