Makedonien: Philippos II. (posthum)
Inventory no: GR 10193

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Tetradrachme
Date: ca. 323–315 v. Chr.

Obverse: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz nach rechts
Reverse: ΦIΛIΠ - ΠOV. Reiter nach rechts mit Palmzweig, unter dem Pferd: Sichel, zwischen den Vorderbeinen: Γ•

Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum
Accession -

Silber, Tetradrachme, 14,32 g, 25,3 mm, 1 h

Münzherr:
Philippos II.

Publications: Le Rider 1977, 10

Godparenthood: nicht vergeben (EUR 25,-)

Recommended Quotation: Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum, GR 10193

Latest Revision: 10.03.2020