Augustus
Inventory no: RÖ 38553

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Aureus
Date: 19 v. Chr.
Mint: Colonia Patricia (Cordoba)

Obverse: CAESAR - AVGVSTVS. Kopf des Augustus nach rechts
Reverse: SIGNIS - RECEPTIS. Mars frontal stehend, den Kopf nach rechts gewandt, in der rechten Hand eine aquila haltend, in der anderen ein signum

Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum
Accession -

Gold, Aureus, 7,77 g, 20 mm, 5 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

Publications: RIC I², 80a

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.80A

Auf die Rückgabe der Feldzeichen, die bei der Schlacht von Carrhae 53 v. Chr. durch den Triumvir Marcus Licinius Crassus verloren worden waren.

Photographer Obverse: Margit Redl, KHM
Photographer Reverse: Margit Redl, KHM

Godparenthood: nicht vergeben (EUR 25,-)

Recommended Quotation: Wien, Münzkabinett, Kunsthistorisches Museum, RÖ 38553

Latest Revision: 27.03.2019