Valerianus I.

Valerianus I.

257–258 n. Chr.

 

Münzkabinett, KHM

Inventarnummer

RÖ 35237

Vorderseite

IMP VALERIANVS AVG. Büste des Valerianus I. nach rechts mit Strahlenkrone und Paludament über Cüraß

Rückseite

GALLIENVS CVM EXER SVO. Iuppiter, mit Victoriola und langem Szepter, auf einer großen Basis stehend

Dargestellte/r

Valerianus I.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Gallienus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia
Valerianus I.
Info dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

257–258 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Doppeldenar Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,63 g

Durchmesser

22,7 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Köln Nomisma geonames

Region

Gallia

Land

Deutschlandgeonames

Literatur

MIR 36, 867e; MGK, 7; RIC V, I, 7

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.val_i.7

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

Slg. Kolb

Objektnummer

ID115366

Permalink

http://www.ikmk.at/object?id=ID115366

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

nicht vergeben (EUR 25,-)