Crispus

Crispus

320–321 n. Chr.

 

Münzkabinett, KHM

Inventarnummer

RÖ 66986

Vorderseite

FL IVL CRIS - PVS NOB CAES. Büste des Crispus nach rechts mit Helm und Paludament über Cüraß (HCv)

Rückseite

VIRTVS EXERCIT. Tropaium, rechts und links je ein sitzender, gefesselter Gefangener

Dargestellte/r

Crispus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Constantinus I.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

320–321 n. Chr.
Römische Spätantike NDP

Nominal

NummusInfo Nomisma NDP

Material

Kupfer Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,45 g

Durchmesser

18,8 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

London Nomisma geonames NDP

Region

BritannienNomisma NDP

Land

GroßbritannienNomismageonames NDP

Literatur

RIC VII, 183

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.lon.183

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Accession

Slg. Voetter

Objektnummer

ID198097

Permalink

http://www.ikmk.at/object?id=ID198097

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

nicht vergeben (EUR 25,-)