Augustus

Augustus

10–14 n. Chr.

 

Münzkabinett, KHM

Inventarnummer

GR 593

Vorderseite

IMP / DIVI F / P - P. Büsten von Agrippa (links) und Augustus (rechts)

Rückseite

COL - NEM. Krokodil an Palme gekettet

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia
Agrippa Postumus
Info

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

10–14 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

As Nomisma

Material

Kupfer

Herstellung

geprägt

Gewicht

13,15 g

Durchmesser

27,9 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Nîmes Nomisma geonames

Region

GalliaNomisma

Land

FrankreichNomismageonames

Literatur

RIC I², 159

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.159

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

Slg. Tiepolo

Objektnummer

ID87838

Permalink

http://www.ikmk.at/object?id=ID87838

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

nicht vergeben (EUR 25,-)