Makedonien: Philippos II. (posthum)

ca. 323–315 v. Chr.

 

gesperrt

 

Münzkabinett, KHM

Inventarnummer

GR 10193

Vorderseite

Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz nach rechts

Rückseite

ΦIΛIΠ - ΠOV. Reiter nach rechts mit Palmzweig, unter dem Pferd: Sichel, zwischen den Vorderbeinen: Γ•

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Philippos II.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 323–315 v. Chr.
Hellenismus NDP

Nominal

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

14,32 g

Durchmesser

25,3 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Literatur

Le Rider 1977, 10

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

-

Objektnummer

ID97438

Permalink

http://www.ikmk.at/object?id=ID97438

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

nicht vergeben (EUR 25,-)