Constantius I. (Chlorus)

Constantius I. (Chlorus)

305–306 n. Chr.

 

Münzkabinett, KHM

Inventarnummer

RÖ 69117

Vorderseite

IMP GAL VAL CONSTANTIVS P F AVG. Büste des Constantius I. Chlorus nach rechts mit Lorbeerkranz (Lk1)

Rückseite

GENIO POPV - LI ROMANI; Beizeichen: - - // SMNB. Genius Populi Romani steht nach links, auf seinem Kopf ein Modius, mit Chlamys, in der rechten Hand hält er eine Opferschale, in der linken ein Füllhorn

Dargestellte/r

Constantius I.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Constantius I.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

305–306 n. Chr.
Römische Spätantike

Nominal

Nummus NomismaInfo

Material

Kupfer

Herstellung

geprägt

Gewicht

10,15 g

Durchmesser

28 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Nikomedia (Izmit) Nomisma geonames

Region

PontosNomisma

Land

Türkeigeonames

Literatur

RIC VI, 39a

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.6.nic.39a

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Accession

Slg. Voetter

Objektnummer

ID200228

Permalink

http://www.ikmk.at/object?id=ID200228

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

nicht vergeben (EUR 25,-)